Partschin
Partschin

Der Meraner Höhenweg®: Selbsterfahrung und Erholung am Berg


„Die Gebirge sind stumme Meister und machen schweigsame Schüler“.

J. W. von Goethe

Der Meraner Höhenweg nimmt unter den vielen, sehr schönen Weitwanderwegen in Südtirol eine Sonderstellung ein, weil er einen der schönsten Naturparks des Landes umrundet. Die Ideatoren verfolgten die Vision den „Naturpark Texelgruppe“ durch diesen knapp 100 Kilometer langen Höhenweg sanft zu erschließen. Die Höhenwegwanderer erfahren auf ihrer Wanderung die Schnittstelle zwischen einer unberührten Naturlandschaft und einer vom Menschen einzigartigen geformten Kulturlandschaft. Es ist ungewiss, ob sich die beiden Gründer des Meraner Höhenweges, Helmuth Ellmenreich und Robert Schönweger, vor 32 Jahren mit touristischen Visionen oder mit dem Naturverständnis ihrer Artgenossen auseinandergesetzt haben. Die beiden wussten aber, dass der Mensch auf seiner Wanderung inmitten dieser Gebirgslandschaft viel Neues erfahren wird und dabei Kraft und so manche Antwort auf wesentliche Lebensfragen erhalten wird.
Aber zu diesem Tiefsinn, den man in der Höhe der Texelgruppe erfährt, gesellt sich spürbar die Erholung in der frischen Luft, die lebensnotwendige Bewegung der müden Glieder und der nützliche „Weißabgleich“ unserer bildschirmgeplagten Augen.

Wir hoffen, dass diese Website Ihnen bei der Planung ihrer Tour hilft und dass Sie am Meraner Höhenweg viele schöne Wanderstunden erfahren werden.

Dr. Florian Gamper
Initiator